Was macht eine gute Biographie aus? Vermutlich dies: Sie handelt von einem spannenden Menschen mit einem interessanten und bewegten Leben, das Spuren hinterlassen hat. Sie ist glänzend und unterhaltsam geschrieben. Sie ist inspirierend. Sie gibt Einblicke in die Zeit und die gesellschaftlichen, politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Umstände, in welchen der Protagonist lebte. Das neue Buch.. weiterlesen →

Was muss der deutsche Mittelstand unternehmen, um seine Marktführerschaft nicht an Start-ups aus Kalifornien zu verlieren? Wie können digitale Geschäftsmodelle entwickelt werden? Und was bedeutet das für die Mitarbeiter und Chefs der Unternehmen? Auf diese Fragen liefern die Autoren Carsten Hentrich und Michael Pachmajer in ihrem Buch d.quarks genauso überraschende wie einleuchtende Antworten. Das Buch.. weiterlesen →

Die beiden Schotten James Watt und Martin Dickie lieben Bier und das nicht erst seit heute. Sie lieben allerdings besonderes Bier, und da es dieses in ihrem Heimatland nicht zu kaufen gab, gründeten sie im Jahr 2007 ihre eigene Brauerei, nannten sie BrewDog und mischten schon bald den britischen Biermarkt auf. Das von ihnen hergestellte.. weiterlesen →

Gibt es den geborenen Verkäufer? Nein, sagt einer, der es wissen muss. Martin Limbeck gilt als einer der Top-Verkaufstrainer im deutschsprachigen Raum, wenn nicht als der beste überhaupt. Und Limbeck sagt: „Keiner wird als Verkäufer geboren“, genauso wenig wie jemand als Metzger, Professor oder Taxifahrer geboren wird. Wäre es anders, hätten Limbeck und seine Kollegen.. weiterlesen →

Nur noch dieses eine Kapitel… haha, lustig, ich schmeiß mich weg, okay, das nächste auch noch, sind ja nur zwei Seiten (jedes Kapitel in diesem Buch ist nicht länger als zwei Seiten)… was, so spät schon, höchste Zeit, das Licht auszuknipsen, morgen wartet ja auch wieder ein anstrengender Tag im Büro, aber komm, noch ein.. weiterlesen →

Schon seit einigen Jahren tobt in der Wirtschaft weltweit der „War for Talents“. Wie finden und entwickeln wir die Leistungsträger, die wir brauchen, um auch morgen noch erfolgreich zu sein? Das fragen sich Firmenchefs und Personalmanager rund um den Globus.Gerne und oft wird dann ein Blick über den Zaun riskiert, nämlich in den Bereich, der.. weiterlesen →

„Die Welt ist schlecht. Jeder denkt an sich. Nur ich, ich denk an mich.“ Kennen Sie sicher, den Spruch. Ist ja eher lustig gemeint. Aber  zweifellos steckt da auch ein Körnchen Wahrheit drin. Meint zumindest der französische Philosoph Jean-Baptist Hennequin. Und weil das so ist, muss jeder sehen, wo er bleibt in dieser Welt. Sich.. weiterlesen →

Es geht um Künstliche Intelligenz. Zunächst die Story: Ein Softwareprogramm gerät außer Kontrolle und trifft selbstständig Entscheidungen. Der Mann, der diese Software mit Namen „Bluesky“ programmiert hat, erkennt die Gefahr und will die Software löschen. Doch diese wehrt sich. Sie erzeugt Daten und Filme, aus denen hervorgeht, dass der Programmierer ein Mörder ist. Der beteuert.. weiterlesen →

Große Denker, hat mal jemand gesagt, haben in ihrem Leben nur ein einziges Thema, das sie in ihren Reden und Schriften immer wieder variieren. Wenn das so ist, dann dürfen wir Hermann Scherer wohl zu den großen Denkern zählen. Denn Scherer hat in seinen Büchern und Vorträgen im Wesentlichen auch nur ein Thema. Es lautet:.. weiterlesen →

Wissen Sie, was ein „Shoe Dog“ ist? Nie gehört? Machen Sie sich nichts draus, ich wusste es bis vor wenigen Tagen auch nicht. Jetzt weiß ich, dass „Shoe Dog“ kein Welpe ist, dessen Lieblingsbeschäftigung darin besteht, die Schuhe von Frauchen und Herrchen zu massakrieren. Sondern „Shoe Dogs“ sind – ich zitiere – „Menschen, die sich.. weiterlesen →