Nur noch dieses eine Kapitel… haha, lustig, ich schmeiß mich weg, okay, das nächste auch noch, sind ja nur zwei Seiten (jedes Kapitel in diesem Buch ist nicht länger als zwei Seiten)… was, so spät schon, höchste Zeit, das Licht auszuknipsen, morgen wartet ja auch wieder ein anstrengender Tag im Büro, aber komm, noch ein.. weiterlesen →

Schon seit einigen Jahren tobt in der Wirtschaft weltweit der „War for Talents“. Wie finden und entwickeln wir die Leistungsträger, die wir brauchen, um auch morgen noch erfolgreich zu sein? Das fragen sich Firmenchefs und Personalmanager rund um den Globus.Gerne und oft wird dann ein Blick über den Zaun riskiert, nämlich in den Bereich, der.. weiterlesen →

„Die Welt ist schlecht. Jeder denkt an sich. Nur ich, ich denk an mich.“ Kennen Sie sicher, den Spruch. Ist ja eher lustig gemeint. Aber  zweifellos steckt da auch ein Körnchen Wahrheit drin. Meint zumindest der französische Philosoph Jean-Baptist Hennequin. Und weil das so ist, muss jeder sehen, wo er bleibt in dieser Welt. Sich.. weiterlesen →

Es geht um Künstliche Intelligenz. Zunächst die Story: Ein Softwareprogramm gerät außer Kontrolle und trifft selbstständig Entscheidungen. Der Mann, der diese Software mit Namen „Bluesky“ programmiert hat, erkennt die Gefahr und will die Software löschen. Doch diese wehrt sich. Sie erzeugt Daten und Filme, aus denen hervorgeht, dass der Programmierer ein Mörder ist. Der beteuert.. weiterlesen →

Große Denker, hat mal jemand gesagt, haben in ihrem Leben nur ein einziges Thema, das sie in ihren Reden und Schriften immer wieder variieren. Wenn das so ist, dann dürfen wir Hermann Scherer wohl zu den großen Denkern zählen. Denn Scherer hat in seinen Büchern und Vorträgen im Wesentlichen auch nur ein Thema. Es lautet:.. weiterlesen →

Wissen Sie, was ein „Shoe Dog“ ist? Nie gehört? Machen Sie sich nichts draus, ich wusste es bis vor wenigen Tagen auch nicht. Jetzt weiß ich, dass „Shoe Dog“ kein Welpe ist, dessen Lieblingsbeschäftigung darin besteht, die Schuhe von Frauchen und Herrchen zu massakrieren. Sondern „Shoe Dogs“ sind – ich zitiere – „Menschen, die sich.. weiterlesen →

Lesen Sie gern Wörterbücher? Blöde Frage, nicht wahr? Wer liest schon gerne Wörterbücher. Gut, man schaut rein, wenn einem die Bedeutung eines Wortes gerade nicht geläufig ist. Aber lesen? Und dann auch noch gerne? Ich verspreche Ihnen eins: Bei dem Wörterbuch, das ich Ihnen hier vorstelle, ist das anders. Das werden Sie lesen, und das.. weiterlesen →

90 Prozent aller Unternehmungsgründungen scheitern innerhalb von fünf Jahren. Sagt die Statistik. Von diesen zehn Prozent, welche die ersten fünf Jahren überleben, gehen noch einmal 90 Prozent vor Ablauf des zehnten Jahres bankrott. Mit anderen Worten: Rund 99 Prozent aller Neugründungen scheitern innerhalb von zehn Jahren. So, und jetzt frage ich Sie: Wäre man angesichts.. weiterlesen →

Sophia Amoruso: #girlboss

Schon vorher kein „Vorzeigekind“ nahm sie die Scheidung der Eltern zum Anlass von zu Hause auszuziehen (mit 17!). Die nächsten Jahre lebte sie von Essensresten im Müll, Ladendiebstählen (bis man sie erwischte) und schlecht bezahlten Jobs. Dass sie sich von dort zur Gründerin und Chefin eines Millionen-Dollar-Unternehmens entwickeln würde, konnte man wirklich nicht ahnen –.. weiterlesen →

Burnout hat längst den Status einer Volkskrankheit. Psychologen und Ärzte forschen fieberhaft an den Ursachen des Erschöpfungssyndroms, um die Krankheit von Depressionen abzugrenzen und effiziente Behandlungsmethoden zu ermöglichen. Dietmar Hansch leistet dabei mit seinem Buch „Burnout“ einen wichtigen Beitrag. Fernab von medizinischen Definitionen erklärt er Burnout als chronisches, seelisches Tief, das jeden treffen kann: „In.. weiterlesen →