Lebenskrisen meistern Barbara Messer ist leiderprobt. Ihr Buch „Das schaffst du schon“ startet sie mit ihren 6 „besten Krisen“. Die Trennung von der Lebenspartnerin ist dabei, der Tod der Mutter, eine Fehlgeburt. Massive Schicksalsschläge, die selbst psychisch robuste Menschen aus der Bahn werfen können. Messer aber ist ein Stehaufmännchen: Hinfallen ist OK – liegen bleiben.. weiterlesen →

Von der Kunst gesund zu werden und zu bleiben Unter Soziologen, Medizinern und Psychologen besteht längst Einigkeit darüber, dass Gesundheit mehr bedeutet als „die Abstinenz von Krankheit“. Vielmehr geht es um ein Gleichgewicht des körperlichen und seelischen Wohlbefindens, das der Einzelne in Interaktion mit seinen Mitmenschen immer wieder herstellen muss. Für diese noch recht junge.. weiterlesen →

Als Arzt, „Laufpapst“, Buchautor und „Fitness-Guru“ hat sich Dr. Ulrich Strunz längst einen Namen gemacht. Und nun tritt er als Vitamin-Verfechter jeglicher Form auch gegen den „Spiegel“, weite Teile der Pharma-Industrie sowie Öko-Dogmatiker an. Sein Buch „Vitamine“ ist ein flammendes Plädoyer für eine gesündere, wesentlich vitaminreichere Ernährung und gleichsam eine Wutschrift gegen eine Vielzahl wissenschaftlicher Studien und Beiträge in Publikumszeitschriften, die die Wirkung von Vitaminen durchaus kritisch betrachten. weiterlesen →

Wettkämpfe werden im Kopf gewonnen

Du kennst das bestimmt selbst: Du kriegst eine Aufgabe auf den Tisch, die du nie zuvor gemacht hast. Sofort denkst Du: „Das schaff ich niemals! Wie auch?“ Und damit haben wir den Salat. Denn damit hast Du bereits eine sogenannte mentale Blockade in Gang gesetzt. Wer sich einredet, etwas nicht zu schaffen, kann es nicht schaffen. Da sind sich die Autoren Renate und Ulrich Dehner sicher. In ihrem Buch „Steh dir nicht im Weg!“ erklären sie, wie sehr uns mentale Blockaden in unserem Tun behindern und uns das Leben schwer machen. weiterlesen →