Mehr als ein Dutzend unterschiedlicher Joghurtsorten im Kühlfach, 30 neue Partnervorschläge in der Internet-Singlebörse und beim geplanten Sommerurlaub nach Mallorca stehen mehr als 50 potenzielle Last-Minute-Schnäppchen offen? Ist das die schöne, neue Freiheit? Keinesfalls, stellt Renata Salecl in ihrem klugen Buch „Die Tyrannei der Freiheit“ fest. Die schier unbegrenzte Wahlfreiheit löst keine Probleme, sondern schafft.. weiterlesen →

Den Kopf hinhalten müssen Merkel, Gabriel und Co, wenn „Sozialer Kahlschlag“ moniert wird. Wenn aktuelle Zahlen die wachsende Armut von Kindern, Alten und Migranten belegen und im gleichen Zug nachweisen, dass die Schere zwischen „arm“ und reich“ immer weiter auseinanderklafft. Tatsächlich ist die Gruppe der „Täter“ viel größer. Und die Strippenzieher agieren in geheimen Zirkeln… weiterlesen →

Mit ihrem Buch „Die verratene Generation“ haben die beiden Autorinnen Christina Bylow und Kristina Vaillant eine zornige Anklageschrift formuliert. Beschuldigt werden deutsche Politiker der Vergangenheit und Gegenwart, öffentliche Verwaltung und Entscheidungsträger der Wirtschaft. Die Vorwürfe lauten: „Strukturelle Benachteiligung“, „falsche Versprechungen“ und „unterlassene Hilfeleistung trotz besseren Wissens“. Die Opfer sind die vielen „Frauen der geburtenstarken Jahrgänge.. weiterlesen →

Volkswirtschaftliche Zusammenhänge sind kompliziert? Die Ursachen von Wachstum und Krise, von Inflation und Deflation lassen sich in nicht in wenigen und verständlichen Worten beschreiben? Der US-Autor Greg Ip belegt mit seinem Buch „Volkswirtschaft – Was ist das eigentlich?“ das Gegenteil. Sein Buch wendet sich an „Schüler, Manager und interessierte Bürger“, die verstehen wollen, wie Preispolitik.. weiterlesen →

Aus sechs unterschiedlichen Lego-Steinen lassen sich 915 Millionen unterschiedliche Kombinationen zusammensetzen! Kein Wunder, dass der „Lego-Stein die Fantasie von Millionen Kindern und Erwachsenen beflügelt hat und zu einem universellen Symbol für angewandte Kreativität geworden ist“. Heute gehört die Marke des dänischen Spielwarenherstellers zu den bekanntesten und beliebtesten Brands der Welt – zusammen mit Coca Cola.. weiterlesen →

Juhu, 1% Zinsen!

Dienstag, März 4, 2014 Allgemein, Businesstrends

Die derzeitigen Zinsstände lassen Anlegermythen ins Kraut schießen. Gut, dass mit Ken Fisher jetzt einer der renommiertesten Finanzkolumnisten einmalkräftig mit der Sense durchgeht. Nein, er sagt nicht, wie es geht. Er sagt“nur“, wie es nicht geht. Sein Credo: „Anlageerfolg besteht zu zwei Dritteln aus der Vermeidung von Fehlern und zu einem Drittel daraus, dass man.. weiterlesen →

Wer von morgens bis abends im Büro sitzt und dazu noch eine Menge unbezahlter Überstunden runterreißt, schaut schon mal neidisch auf den einen oder anderen Fußballprofi. Haufenweise Kohle, Hauptbeschäftigung: Fußballspielen. Aber auch da ist nicht alles Gold, was glänzt. Das zeigen Jörg Runde und Thomas Tamberg in ihrem Klasse-Buch „Traumberuf Fußballprofi“. Schon der Untertitel zeigt,.. weiterlesen →

Vis-à-vis mit dem Mörder

Mittwoch, Februar 26, 2014 Businesstrends

„Keine Angst, ich werde dich nicht töten.“ Das ist der Einstiegssatz in das Buch „Monster“ und die Lebensversicherung für den Autor. Micael Dahlen beschreibt seine Begegnungen mit Massenmördern. Er protokolliert ihre Geschichten, ihr Leben im Knast, ihr abstruses Triumphgehabe und manchmal auch die Reue. Dahlen hat sich seine Interviewpartner bewusst herausgepickt. Nicht irgendwelche Zufallstäter wollte.. weiterlesen →

Als Polit-Aktivistin, Frauenrechtlerin und Top-Managerin ist Domscheit-Berg häufig in Talkshows zu sehen. Klare Statements jenseits des parteipolitischen Mainstream sind ihr Ding. Das gilt auch für ihr Buch „Mauern einreißen“, das punktgenau zur hitzigen Debatte um NSA-Spionage und Snowden-Solidarität erscheint. Domscheit-Berg bezieht hier unmissverständlich Stellung für eine vollständige Aufklärung zu länderübergreifenden (und nationalen) Spionageprogrammen („schlagkräftiger Beweis.. weiterlesen →

Waris Dirie hat mit ihrem autobiographischen Buch „Wüstenblume“ (1998) und dem gleichnamigen Kinofilm aus dem Jahr 2009 das Thema Genitalverstümmelung in die breite Öffentlichkeit gebracht und damit zur Aufklärung und Prävention beitragen können – in Ostafrika und der ganzen Welt. Im Spielfilm wird die junge Waris Dirie von dem kleinen Mädchen Safa aus Dschibuti dargestellt.. weiterlesen →