Change Management gehört zu den Megatrends der letzten Jahre. Es gibt viele Ratgeber und Sachbücher, die sich mit dem Change-Prozess, Methoden und den theoretischen Hintergründen beschäftigen. Wer aber direkt starten will, ohne sich erst im Selbststudium Unmengen an Background-Wissen anzueignen, dem ist mit dem neuen Praxisbuch von Friederike und Thomas Fitzel geholfen. weiterlesen →

Es ist wohl für viele Arbeitnehmer eine stille Sehnsucht: der wohlverdiente Ruhestand. Endlich ausschlafen und all das tun, zu dem sonst keine Zeit blieb. Keine gestressten Chefs und nervenden Kollegen oder Kunden mehr! Wenn es dann aber so weit ist, fallen viele Pensionäre in ein tiefes Loch. Wie das erfolgreich verhindert wird, erzählt Bestseller-Autor Ernie.. weiterlesen →

Im Büro oder im Kontakt mit Geschäftskunden erlebt wahrscheinlich jeder von uns hin und wieder schwierige Situationen mit schwierigen Personen. Da gibt es den CEO, der wie ein Platzhirsch agiert und grundsätzlich jeden Mitarbeiter spüren lässt, dass er ihn für inkompetent hält. Da gibt es die Kunden, die einem das Wort im Mund herumdrehen, weil.. weiterlesen →

Es gibt einen großen Markt für Trainings- und Coaching-Angebote, jeder wirbt mit seiner Personality und seinen speziellen Methoden. Je nach Grad der Profession, der Zielgruppe und Spezialisierung kann ein Coaching ein teures Unterfangen werden, weshalb sich viele Interessierte zu Recht die Frage stellen: Was bewirkt das Coaching und lohnt es sich? weiterlesen →

Für die einen ist es ein Fluch, für die anderen ein Segen: Das Mitarbeitergespräch spaltet die Belegschaft. Dabei kann das konzentrierte Gespräch zwischen Mitarbeiter und Vorgesetztem sehr hilfreich sein, um abseits des Tagesgeschäfts miteinander ins Gespräch zu kommen. weiterlesen →

Gerald Lembke ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, Medienmanagement und Kommunikation in Mannheim. In seiner Arbeit mit jungen Menschen an der Dualen Hochschule trifft er auf junge, orientierungslose Menschen. In seinem Buch „Verzockte Zukunft“ legt er offen, wie Wirtschaft und Politik das Potenzial der jungen Generation verspielen – und das mit Folgen. weiterlesen →

Vier von fünf Arbeitnehmern (82 Prozent) sind aufgrund ihrer Belastung im Job gestresst. 57 Prozent sind enorm angespannt, 44 Prozent unruhig und 40 Prozent leiden an Schlafstörungen, wie es eine aktuelle Studie für LinkedIn besagt. Eine der Betroffenen war früher einmal Melanie Kohl. weiterlesen →

Vielen Dank für Ihren Besuch!