Früher! Ja, früher, da waren wir alle mal fit. Fußball, Leichtathletik, Schwimmen, Kampfsport, meinetwegen auch Tennis – irgendeinen Sport haben wir doch fast alle gemacht. Doch dann kam irgendwann die Karriere, vielleicht auch die Gründung des eigenen Unternehmens, Familie auch noch – und auf einmal hatten wir keine Zeit mehr für unseren Sport. Hatten Wichtigeres.. weiterlesen →

Die Paleo- oder Steinzeiternährung hat in den vergangenen Jahren eine steile Karriere gemacht, auch hier in Deutschland. Worum geht es? Paleo steht für das Paläolithikum, die Altsteinzeit. Die Anhänger der Paleo-Diät glauben, dass es am gesündesten ist, sich so ernähren wie unsere ältesten Vorfahren. Das heißt auf den Teller kommen im wesentlichen Fleisch, Fisch, Eier,.. weiterlesen →

Na, gut geschlafen? Oder eher nicht? Mal unter uns:  Viele Manager sehen zwar ziemlich verpennt aus, bekommen aber trotzdem zu wenig Schlaf. Es gibt Führungskräfte, die schlafen nur vier Stunden pro Nacht. Behaupten sie jedenfalls. Wenn sie dann um 5 Uhr früh angeblich ausgeschlafen aus dem Bett springen, gehen sie erst einmal in ihren zum.. weiterlesen →

Maren Schneider ist eine Wandlerin zwischen den Welten. Einst Karrierefrau in einer Werbeagentur fand sie eher zufällig (durch die Liebe) den Weg zu fernöstlicher Philosophie und Buddhismus. Heute ist sie eine angesehene MBSR-Lehrerin (Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion – Mindfulness-Based Stress Reduction) und hat zahlreiche Ratgeber über Meditation und buddhistische Lehren vor allem für Einsteiger geschrieben. Ihr aktuelles.. weiterlesen →

Verspannungen im Nacken oder Rücken, Kopf- oder Magenschmerzen haben häufig seelische Ursachen, die auf den Körper abstrahlen. Sabine Ecker hilft Ihnen mit dem Buch „Zuhause im eigenen Körper“, solche Signale zu „lesen“ und mit den passenden Entspannungsübungen zu einer neuen, bewussten Körperwahrnehmung zu finden. Wenn der eigene Körper abhandenkommt … Ecker war Masseurin, ist heute.. weiterlesen →

Dodinskys Buch „Im Garten der Gedanken“ erinnert nicht zufällig an ein Kinderbuch. Dicke Seiten in der Hardcover-Ausgabe, gespickt mit niedlichen Illustrationen (von Amanda Cass) und kurzen Textblöcken. Der Autor lädt Sie ein, für einen Moment eine gedankliche Distanz zu den Alltagssorgen einzunehmen. Ärger mit dem Chef, unbezahlte Rechnungen, anstehender Zahnarztbesuch – alles mal kurz beiseiteschieben,.. weiterlesen →

Spielen – ganz gleich ob mit Würfeln, Karten, mit einem Lederball, an einem PC oder in der Lottoecke vom Kiosk – „ist wichtig, tut gut und schenkt Lebensfreude“ schreibt Norbert Bolz in seinem Buch „Wer nicht spielt, ist krank“. Gemeint sind damit Erwachsene, die im Rahmen eines effizienten Zeitmanagements im Alltag keinen Platz mehr für.. weiterlesen →

Buchempfehlung: Cool down

Dienstag, Januar 21, 2014 Lebensführung

Reif für die Insel Markus Väth schickt Sie (und Ihr Unternehmen) in seinem neuen Buch „Cool down“ auf die Insel. Allerdings hat er keinen netten Strandurlaub im Sinn, sondern eine systematische Vorbereitung auf die Arbeits- und Alltagsanforderungen der individualisierten Informationsgesellschaft. Er sucht Antworten auf die Frage „wie wir unser evolutionäres Menschsein mit der modernen Arbeitswelt.. weiterlesen →

Hausarbeit, Besorgungen, gesellschaftliche Kontakte, endlose Arbeitstage und allgemeine Geschäftigkeit – unsere Welt ist turbulent und wahnsinnig schnell. Alles will erledigt werden, am besten so gut es geht, am besten perfekt. Wohin das führen kann, immer perfekt sein zu wollen und bloß keinen Fehler zu machen, hat Polly Campbell am eigenen Leib erfahren. „Meine chronisch schlechte.. weiterlesen →

Wenn deine Emotionen hochkochen – mach ein 5-Sterne-Menü daraus! Keine Ahnung, wie Richard Röhrhoff zu Peer Steinbrück steht. Aber die Wahlniederlage gegen Angela Merkel ließe sich, folgt man dem Autor, ganz sicher nicht auf dessen Persönlichkeit zurückführen. Steinbrück meckert öffentlich, lässt sich vor laufenden Kameras zu Tränen hinreißen, zeigt in einem Fotoshooting den gestreckten Mittelfinger… weiterlesen →