• Ein absoluter Trend im kommenden Sommer: Gemusterte Stoffhosen. In vielen Branchen auch bürokompatibel. Am besten mit mittelhohen Pumps oder Ballerinas kombinieren.
    Ein absoluter Trend im kommenden Sommer: Gemusterte Stoffhosen. In vielen Branchen auch bürokompatibel. Am besten mit mittelhohen Pumps oder Ballerinas kombinieren.
  • Vor allem Minttöne wird man in dieser Saison häufiger sehen. Hier ein schicker Pullunder in grün. Für's Büro ein super Ersatz für nicht gern gesehene ärmellose T-Shirts.
    Vor allem Minttöne wird man in dieser Saison häufiger sehen. Hier ein schicker Pullunder in grün. Für's Büro ein super Ersatz für nicht gern gesehene ärmellose T-Shirts.
  • Auch die diesjährige Männer-Kollektion eignet sich in einigen Branchen wunderbar fürs Büro. Das Jackett wird einfach durch eine leichte Strick- oder Stoffjacke ersetzt.
    Auch die diesjährige Männer-Kollektion eignet sich in einigen Branchen wunderbar fürs Büro. Das Jackett wird einfach durch eine leichte Strick- oder Stoffjacke ersetzt.
  • T-Shirts aus Seide oder Viskose und Trenchcoat (oder auch eine schicke Lederjacke) sind für Frauen eine tolle Alternative zu Bluse und Blazer.
    T-Shirts aus Seide oder Viskose und Trenchcoat (oder auch eine schicke Lederjacke) sind für Frauen eine tolle Alternative zu Bluse und Blazer.
  • Wenn Frau auf Nummer sicher gehen will - zum Beispiel bei einem Geschäftstermin - eignet sich in vielen Branchen ein schlichtes, nicht zu kurzes Kleid.
    Wenn Frau auf Nummer sicher gehen will - zum Beispiel bei einem Geschäftstermin - eignet sich in vielen Branchen ein schlichtes, nicht zu kurzes Kleid.
  • Wie wär's mit einer schlichten Brille zum gemusterten Hemd?
    Wie wär's mit einer schlichten Brille zum gemusterten Hemd?
  • In der Männerabteilung dominiert momentan die Farbe Blau. Besonders gut wirkt sie in Kombination mit Beige.
    In der Männerabteilung dominiert momentan die Farbe Blau. Besonders gut wirkt sie in Kombination mit Beige.
  • Auch die richtige Schmuckwahl ist wichtig. Schlicht ist schick. Auf pompöses Gehänge sollte man im Job lieber verzichten.
    Auch die richtige Schmuckwahl ist wichtig. Schlicht ist schick. Auf pompöses Gehänge sollte man im Job lieber verzichten.

Die besten Tipps in Punkto Business-Style Business-Style muss nicht immer konservativ sein. Diese Saison sind vor allem Pastellfarben, Minttöne und All-over-Prints besonders angesagt (Bilder: aktuelle Kollektion von Marc o’Polo). Und die meisten Teile sind in der richtigen Kombination sogar bürokompatibel. Allerdings gibt es einige Grundregeln, die in den meisten Branchen in Punkto Business-Kleidung berücksichtigt werden sollten… weiterlesen →

  • Im SaloneSatellite stellen kreative Jungdesigner ihre Kollektionen vor.
    Im SaloneSatellite stellen kreative Jungdesigner ihre Kollektionen vor.
  • Einer davon ist Claas Redlefsen. Claas hat in Berlin „Industrial Art“ studiert und arbeitet nun von Hamburg aus als Freelance Designer.
    Einer davon ist Claas Redlefsen. Claas hat in Berlin „Industrial Art“ studiert und arbeitet nun von Hamburg aus als Freelance Designer.
  • Schlichtes Bürodesign: Schreibtisch von ObjectStudio London.
    Schlichtes Bürodesign: Schreibtisch von ObjectStudio London.
  • Praktisches Design von Anton Björsing: Schreibtisch-Hängetasche mit zusätzlichem Stauraum.
    Praktisches Design von Anton Björsing: Schreibtisch-Hängetasche mit zusätzlichem Stauraum.
  • Fünf German Studios: Ein Bücherregal, in dem wirklich nur Bücher Platz haben.
    Fünf German Studios: Ein Bücherregal, in dem wirklich nur Bücher Platz haben.
  • Alexander Rehn bietet mit seinem Polstermöbel eine stilvolle Alternative zum normalen Bürosofa.
    Alexander Rehn bietet mit seinem Polstermöbel eine stilvolle Alternative zum normalen Bürosofa.
  • Die Tischbeine von Juulia Paloranta & Leena Raudaskoski aus Helsinki entstanden in Anlehnung an Rentiergeweihe.
    Die Tischbeine von Juulia Paloranta & Leena Raudaskoski aus Helsinki entstanden in Anlehnung an Rentiergeweihe.
  • Schon mal so einen schicken Eingangsbereich gesehen?
    Schon mal so einen schicken Eingangsbereich gesehen?
  • Kastel bietet farbenfrohe Loungemöbel.
    Kastel bietet farbenfrohe Loungemöbel.
  • Entspannte Arbeitsatmosphäre bei Bisley.
    Entspannte Arbeitsatmosphäre bei Bisley.
  • Und auch simple Ideen kann man sich hier wunderbar abschauen: Einfache aber schöne Wanddekoration.
    Und auch simple Ideen kann man sich hier wunderbar abschauen: Einfache aber schöne Wanddekoration.
  • Metall-Spind mal anders. Farbenfroh und mit persönlichem Foto (gesehen bei Bisley).
    Metall-Spind mal anders. Farbenfroh und mit persönlichem Foto (gesehen bei Bisley).
  • Bei IVM stehen Qualität, Gesundheit und Umweltbewusstsein im Vordergrund.
    Bei IVM stehen Qualität, Gesundheit und Umweltbewusstsein im Vordergrund.

Büro-Designs aus der ganzen Welt Die SALONE INTERNAZIONALE DEL MOBILE – auch bekannt als Mailänder Möbelmesse – ist das wichtigste Benchmark-Event weltweit. Alle wichtigen Vertreter der Interior-Designwelt treffen sich Anfang April in der italienischen Großstadt. Denn: Dabei-Sein ist wirklich alles. Über 300.000 Besucher und Besucherinnen aus 160 Ländern strömen jedes Jahr über das flughafengroße Messegelände. Sie.. weiterlesen →

  • Über einen befreundeten Kontakt haben sie sich gefunden: Die Werbeagentur Millhaus und der Innenarchitekt André Behnke.
    Über einen befreundeten Kontakt haben sie sich gefunden: Die Werbeagentur Millhaus und der Innenarchitekt André Behnke.
  • Nachdem das damalige Ladenbüro in der Münchner Au mit der Zeit nicht mehr genügend Platz bot, begab sich die Agentur auf Bürosuche. Eine Fläche für 25-30 Mitarbeiter musste her.
    Nachdem das damalige Ladenbüro in der Münchner Au mit der Zeit nicht mehr genügend Platz bot, begab sich die Agentur auf Bürosuche. Eine Fläche für 25-30 Mitarbeiter musste her.
  • Gelandet sind sie in einer ehemaligen medizinischen Produktionshalle. „Es brauchte schon enorm viel Vorstellungsvermögen…“, erinnert sich Agentur-Chef Oliver Glück.
    Gelandet sind sie in einer ehemaligen medizinischen Produktionshalle. „Es brauchte schon enorm viel Vorstellungsvermögen…“, erinnert sich Agentur-Chef Oliver Glück.
  • Entstanden ist ein lichtdurchfluteter Mix aus Großraumbüro und verschiedenen abgetrennten Bereichen. Durch die durchsichtigen Glaswände entsteht eine Open Space-Atomsphäre, die für kreative Teamarbeit sorgt.
    Entstanden ist ein lichtdurchfluteter Mix aus Großraumbüro und verschiedenen abgetrennten Bereichen. Durch die durchsichtigen Glaswände entsteht eine Open Space-Atomsphäre, die für kreative Teamarbeit sorgt.
  • Lediglich der Konferenzraum und die drei Chef-Büros sind räumlich von der großen Arbeitsfläche abgegrenzt. „Manchmal braucht man dann doch seine Ruhe.“, gesteht Glück.
    Lediglich der Konferenzraum und die drei Chef-Büros sind räumlich von der großen Arbeitsfläche abgegrenzt. „Manchmal braucht man dann doch seine Ruhe.“, gesteht Glück.
  • Das Highlight des Bürodesigns: Die Skateboard-Ramp im Eingangsbereich. „Ich wollte ein Element integrieren, das genau das widerspiegelt, was Millhaus ausmacht.“ Was ist bei Skate- und Snowboard-Events also naheliegender als eine Miniramp?
    Das Highlight des Bürodesigns: Die Skateboard-Ramp im Eingangsbereich. „Ich wollte ein Element integrieren, das genau das widerspiegelt, was Millhaus ausmacht.“ Was ist bei Skate- und Snowboard-Events also naheliegender als eine Miniramp?
  • Klar, dass die Ramp vor allem nach Feierabend und bei Events im Mittelpunkt des Geschehens steht. Wenn gerade gearbeitet und nicht geskatet wird, dient sie als zusätzliche Chillout-Area.
    Klar, dass die Ramp vor allem nach Feierabend und bei Events im Mittelpunkt des Geschehens steht. Wenn gerade gearbeitet und nicht geskatet wird, dient sie als zusätzliche Chillout-Area.
  • Vier Monate hat die Planung des Großraumbüros gedauert. „Ich kann wirklich sagen: Es ist genau so geworden, wie wir es uns vorgestellt habe.“, lobt Glück.
    Vier Monate hat die Planung des Großraumbüros gedauert. „Ich kann wirklich sagen: Es ist genau so geworden, wie wir es uns vorgestellt habe.“, lobt Glück.
  • Und auch Architekt Behncke ist zufrieden mit seinem Werk: „Wenn die Umsetzung gelingt, entsteht etwas Besonderes – wie hier bei Millhaus.“
    Und auch Architekt Behncke ist zufrieden mit seinem Werk: „Wenn die Umsetzung gelingt, entsteht etwas Besonderes – wie hier bei Millhaus.“

Es ist nur eines von André Behnckes zahlreichen Büro-Designs: Das Interior Design der Agentur Millhaus in München. Innerhalb von nur vier Monaten hat der renommierte Innenarchitekt Behncke, auch bekannt für die Innenarchitektur des Münchner Bürokomplexes „An den Brücken“, einer Rekordvermietung von 22000 qm im Krisenjahr 2009, aus der ehemaligen Produktionsstätte ein loftartiges Büro gestaltet. Hell, offen.. weiterlesen →

Lass dich inspirieren mit den Arbeitsplatz-Gestaltungen von BoConcept. weiterlesen →