Es steht ein Mitarbeitergespräch an und der Kollege ahnt nichts Gutes. Als Projektmanager konnte er in den letzten Wochen nicht die Schritte machen, wie er es sich vorgenommen hatte. Und sein neuer Vorgesetzter behagt ihm gar nicht. Frisch im Unternehmen will sich der Manager beweisen, das spürt er. weiterlesen →

Es kommt eine Mail herein. Der Kollege aus der Finanzabteilung fragt nach dem Sommerurlaub und berichtet von dem Projekt, dass das Team noch abgeschlossen hat, bevor alle in den Urlaub gegangen sind. Schnell ist die Mail überflogen und landet wegen fehlender Dringlichkeit im Papierkorb. Kennen Sie das auch? Dann kennen Sie auch das dumme Gefühl, wenn.. weiterlesen →

Neue Kampagnen entwickeln, Zielgruppen erreichen und dabei immer innovativ denken und handeln – die Ziele von Marketing stellen immer wieder vor neue Herausforderungen. Christian Gold, Experte für Bewegtbild-Kommunikation und  Christian Remiger, Kommunikationsexperte, stellen in ihrem Ratgeber „Redesign im Kopf“ 50 kreative Ansätze und Ideen für lebendige Marketingstrategien und eine wirksame Kommunikationsstrategie vor. USP – Theorie ist.. weiterlesen →

Was früher der klassische Geschäftsbrief war, ist heute die E-Mail. Schnell gehen die digitalen Dialoge hin und her, Unterschiede zwischen Geschäftsebenen lösen sich allmählich auf. Das kommt auch in einer immer locker werdenden Etikette für den geschäftlichen Briefverkehr zum Ausdruck. Braucht es dann doch einmal ein offizielles Anschreiben, dann taucht oft die Frage auf: Wie.. weiterlesen →

Ein Jahr nach seinem famosen Buch „Der einfache Weg zum begeisternden Vortrag“ hat Florian Mück wieder zugeschlagen. Dieses Mal zusammen mit seinem Redner-Kollegen John Zimmer. Zimmer ist ebenfalls professioneller Speaker und zudem siebenfacher Europameister in Public-Speaking-Wettbewerben. Beide zusammen haben auch das weltweit erste Brettspiel für die freie Rede entwickelt: „Rhetoric – The Public Speaking Game“… weiterlesen →

Verkaufen ist das eine, Verkaufen anspruchsvoller und erklärungsbedürftiger Produkte und Lösungen im BtB-Geschäft dagegen ist etwas völlig anderes. Eine komplexe IT-Lösung an den Mann zu bringen, stellt an den Verkäufer unvergleichlich höhere Anforderungen als zum Beispiel der Verkauf eines Toasters oder einer Waschmaschine – und übrigens nicht nur an den Verkäufer, sondern auch an den.. weiterlesen →

Warum kaufen wir dieses und nicht jenes? Warum kaufen wir überhaupt und wann nicht? Was liegt hinter unseren Kaufentscheidungen? Was muss passieren, damit aus Nichtkäufern Käufer werden? Diese und ähnliche Fragen beschäftigen nicht nur Wissenschaftler, sondern auch Legionen von Vertriebs- und Marketingleitern, Verkaufstrainern und Autoren von Ratgeberbüchern. Auch die Mitglieder des „Club 55“ sind dem.. weiterlesen →

„Das menschliche Gehirn ist eine wunderbare Sache. Es funktioniert verlässlich von Geburt an, bis wir aufstehen, um eine Rede zu halten.“ Das ist ein Satz des großen amerikanischen Schriftstellers Mark Twain. Der ist zwar schon seit über 100 Jahren tot, aber sein Aphorismus über die Nöte eines Menschen, der einen Vortrag halten soll, ist heute.. weiterlesen →

Sally Hogshead macht es sich mit ihrem Buch zur Aufgabe, Sie groß rauszubringen. Nicht auf einer Konzertbühne oder in einem Fernsehstudio, sondern im Alltag. Bei Ihren Freunden, Kollegen, Kunden und natürlich auch beim Chef. Die Idee hinter dem Buch „Wie die Welt dich sieht“: Lernen Sie Ihre persönlichen und kommunikativen Stärken – dazu auch die.. weiterlesen →

Mit seinen Zungenbrechern („sieben davon fehlerfrei in 60 Sekunden“) wurde Georg Winter im Jahr 2006 „Wettkönig“ bei Gottschalk. Der „Sprachakrobat und Artikulationskünstler“ erfand daraufhin den „Sprechsport“ mit den Disziplinen „Schneller Vortrag“, „Ausdrucksstarker Vortrag“, „Chorischer Vortrag“ und „Erfinden von Zungenbrechern und deren Vortrag“. Was zunächst nach Partyspaß klingt, kann im Berufsalltag über Karrierewege entscheiden, erläutern Winter.. weiterlesen →