Gerald Lembke ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, Medienmanagement und Kommunikation in Mannheim. In seiner Arbeit mit jungen Menschen an der Dualen Hochschule trifft er auf junge, orientierungslose Menschen. In seinem Buch „Verzockte Zukunft“ legt er offen, wie Wirtschaft und Politik das Potenzial der jungen Generation verspielen – und das mit Folgen. weiterlesen →

Vier von fünf Arbeitnehmern (82 Prozent) sind aufgrund ihrer Belastung im Job gestresst. 57 Prozent sind enorm angespannt, 44 Prozent unruhig und 40 Prozent leiden an Schlafstörungen, wie es eine aktuelle Studie für LinkedIn besagt. Eine der Betroffenen war früher einmal Melanie Kohl. weiterlesen →

Mensch Elgert!

Mittwoch, Juni 5, 2019 Allgemein, Erfolgsstrategien

Norbert Elgert trainiert seit 1996 die Jugend des FC Schalke, bis 1990 kickte er selbst den Ball. In seinem autobiografischen Buch „Gib alles – nur nie auf!“ zeigt er, dass erfolgreicher Fußball auch Nicht-Sportlern Erfolgsstrategien vermitteln kann und es zum Schluss immer auf den Menschen am Ende des Spielbeins ankommen. weiterlesen →

Es gibt viele gute Gründe, um Methoden der Organisationsentwicklung im eigenen Unternehmen anzuwenden. Vielleicht gibt es aktuelle Herausforderungen wie eine Umstrukturierung oder Probleme in der Führung. Aber auch wenn ein Unternehmen funktioniert, ist es wichtig, langfristig in die Förderung und den Ausbau der sozialen Strukturen zu investieren. Mirja Anderl und Uwe Reineck bieten in ihrem.. weiterlesen →

Es ruft von oben, es ruft von unten und die Kollegen haben auch ihre Ansprüche – im mittleren Management müssen Sie viele Bälle in der Luft halten. Wie Ihnen das am besten gelingt, verrät Alexander Groth in seinem Bestseller-Ratgeber „Führungsstark in alle Richtungen“. weiterlesen →

Das Telefon klingelt und eine nette fremde Stimme fragt, ob der Mitarbeiter einen Moment Zeit hätte, um etwas zu besprechen. Argwohn kommt auf. Zu Recht: Der Verkäufer am anderen Ende der Leitung fällt dann auch umgehend mit der Tür ins Haus und fragt, ob man denn mit dem Buchhaltungssystem zufrieden sei oder ob es da.. weiterlesen →

Der Gender Pay Gap ist ein ungebrochener Trend: Frauen verdienen je nach Berechnung zwischen 3,8 und 16 Prozent weniger als Männer, gleichzeitig sind sie seltene Gäste in den Vorstandsetagen von deutschen DAX-Unternehmen. Nur 15 Prozent der Vorstandsmitglieder sind dort weiblich. Die Gründe für diese Situationen sind vielfältig und reichen tief in wirtschaftliche und gesellschaftliche Strukturen.. weiterlesen →

Erst Just in Time, dann Lean Management und Kaizen und jetzt Agilität und Design Thinking, Holacracy und Beyond Budgeting. In regelmäßigen Abständen entstehen neue Management-Trends, die wie ein Heilsversprechen wirken: Nur die aktuell angesagte Methode führt Unternehmen zum Erfolg. Design Thinking und Holocracy sind die gewählten Mittel gegen die Unsicherheit im digitalen Wandel und sicher.. weiterlesen →

Noch vor wenigen Jahren waren Führungskräfte in Unternehmen unabdingbar. Sie leiteten Teams ihre Mitarbeiter an und bewerteten ihren Arbeitserfolg. Mit den neuen Arbeitnehmer-Generationen wird sich diese klassische Rollenverteilung weiter aufweichen, die Organisationsbewältigung steht vor neuen Herausforderungen. Psycholinguistin Susanne Klein gibt in ihrem Ratgeber „Kein Mensch braucht Führung“ 20 Impulse für eine Umkehr von hierarchischen Führungsmodellen.. weiterlesen →

In Coachings für Führungskräfte und Manager ist diese Frage immer wieder ein Thema: Wie verhindere ich, dass mein Unternehmen in eine Schieflage gerät? Boris Thomas ist Geschäftsführer eines Familienunternehmens und weiß: Das geht gar nicht. Anstatt sich vor einer Krise zu ängstigen, sollten Führungskräfte den unvermeidlichen Ups und Downs mit dem richtigen Mindset entgegen treten. weiterlesen →