Ist Kommunikation eine Kunst? Ja, und zwar immer dann, wenn man sie einsetzt, um seine Ziele zu erreichen. Also beispielsweise wenn man seinen Gesprächspartner von einem Anliegen überzeugen will, wenn man einem Verhandlungsgegner seine Position klar machen will oder schlicht und ergreifend wenn man jemandem etwas verkaufen will. Auch eine Rede oder eine Präsentation zu halten, ist eine kommunikative Kunst. Einfach drauf los reden ist hier nicht zu empfehlen. Die gute Nachricht lautet: Die Kunst der Kommunikation kann man lernen. Zum Beispiel bei Peter Flume. Flume ist professioneller Kommunikationstrainer, und in seinem soeben erschienen Buch „Die Kunst der Kommunikation“ gibt er eine empfehlenswerte Einführung ins Thema.

Vom Verkaufsgespräch bis zur Festrede

Auf rund 270 Seiten schlägt Flume den großen Bogen über die Vielfalt der kommunikativen Herausforderungen, mit denen wir es vor allem im beruflichen Umfeld zu tun haben. Ohne große Vorrede erklärt uns Flume, wie wir  Gespräche (Verkaufsgespräche, Konfliktgespräche, Kritikgespräche, virtuell geführte Gespräche), Verhandlungen, Reden, Präsentationen und Diskussionsrunden meistern. Dabei unterstreicht Flume vor allem die Bedeutung guter Vorbereitung für das Gelingen kommunikativer Ziele. Auch besondere Aspekte der Kommunikation wie Körpersprache, Stimme, Verhalten bei Störungen bis zum Umgang mit Lampenfieber werden thematisiert.

Inklusive Augmented-Reality-App als Zusatznutzen

Das Besondere an diesem Buch ist die Analog-Digital-Verzahnung. Das gedruckte Buch korrespondiert mit einer kostenlosen App, die man sich auf sein Smartphone oder Tablet-PC herunterladen kann. Dann erhält man zusätzliche Inhalte wie Videos zu rhetorischen Stilmitteln, Hörbeispiele zu Gesprächssituationen und Bildergalerien zur Körpersprache. Ein interessanter Zusatznutzen. Allerdings auch ein Medienbruch. Daher ist es gut, dass sich geschätzt 95 Prozent des Buches auch dann mit Gewinn lesen lassen, wenn man die App nicht nutzt.

Roter-Reiter-Fazit: Gute Kommunikationsfähigkeiten sind in den meisten Berufen eine wichtige Voraussetzung für Erfolg und Karriere. Das Buch „Die Kunst der Kommunikation“ von Peter Flume ist eine gute Einführung für alle, die sich auf diesem Gebiet verbessern wollen.

Damian Sicking, www.Roter-Reiter.de

Peter Flume: Die Kunst der Kommunikation. In Gesprächen und Vorträgen überzeugen. Haufe Lexware. 275 Seiten, 19,95 Euro, ISBN: 3648096117

Dieses Buch jetzt bei Managementbuch.de bestellen!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *