Warum kaufen wir dieses und nicht jenes? Warum kaufen wir überhaupt und wann nicht? Was liegt hinter unseren Kaufentscheidungen? Was muss passieren, damit aus Nichtkäufern Käufer werden? Diese und ähnliche Fragen beschäftigen nicht nur Wissenschaftler, sondern auch Legionen von Vertriebs- und Marketingleitern, Verkaufstrainern und Autoren von Ratgeberbüchern. Auch die Mitglieder des „Club 55“ sind dem.. weiterlesen →

Dass in der Wirtschaft mit harten Bandagen gekämpft wird, weiß jedes Schulkind. Vor allem im Einkauf und Verkauf brennt oft die Luft. Sicher kennen auch Sie Sprüche wie diesen: „Wer die Hitze nicht aushält, sollte nicht am Herd stehen.“ Soll heißen: Man muss hart sein, tough sein, um in der Wirtschaft seinen Mann (oder seine.. weiterlesen →

Das Gefängnis ist nicht gerade der Ort, an dem man sich gerne mit anderen verabredet. Ein Blind Date im Knast, wäre das was für Sie? Vermutlich nicht. Und dennoch: Wir alle leben dort, im Knast, und zwar in einem ganz besonderen. „Herzlich Willkommen im Datengefängnis!“ Das sage nicht ich, das sagt der Rhetoriktrainer und Bestsellerautor.. weiterlesen →

Es gibt wohl nur eine Sache, die für den weiteren Lebensweg folgenreicher ist als eine Unternehmensgründung: die Gründung einer eigenen Familie. Und weil die Konsequenzen für das eigene Leben – und nicht nur das eigene – so groß sind, sollten beide Schritte sorgfältig geplant und vorbereitet werden. Leider geschieht das nicht immer. Im Falle der.. weiterlesen →

Man hat geschuftet, gespart, geerbt, mit Erfolg an der Börse investiert, im Spielcasino eine Glückssträhne gehabt, in der Lotterie gewonnen oder auf andere legale Art und Weise etwas Geld beiseitegelegt. Und nun möchte man seinen Schatz natürlich so gut wie möglich versorgt wissen. Nicht, dass dem schönen Geld noch etwas zustößt, es sich womöglich verläuft.. weiterlesen →

Lesen Sie gern Wörterbücher? Blöde Frage, nicht wahr? Wer liest schon gerne Wörterbücher. Gut, man schaut rein, wenn einem die Bedeutung eines Wortes gerade nicht geläufig ist. Aber lesen? Und dann auch noch gerne? Ich verspreche Ihnen eins: Bei dem Wörterbuch, das ich Ihnen hier vorstelle, ist das anders. Das werden Sie lesen, und das.. weiterlesen →

90 Prozent aller Unternehmungsgründungen scheitern innerhalb von fünf Jahren. Sagt die Statistik. Von diesen zehn Prozent, welche die ersten fünf Jahren überleben, gehen noch einmal 90 Prozent vor Ablauf des zehnten Jahres bankrott. Mit anderen Worten: Rund 99 Prozent aller Neugründungen scheitern innerhalb von zehn Jahren. So, und jetzt frage ich Sie: Wäre man angesichts.. weiterlesen →

Vielen Dank für Ihren Besuch!